Kurzinfo

Auf der Seite Jugendschutz in Europa (Protection Of Minors) finden Sie seit Mai 2012 viele Regelungen zum Jugendschutz in Europa.

Sie können die wichtigsten Fragen und Antworten zu den rechtlichen Regelungen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen zu einem gewünschten Land über die Ländersuche aufrufen oder zu einer bestimmten Kategorie die Regelungen aller aufgeführten Länder miteinander vergleichen.

Es sind zwar nicht alle Länderregelungen vollständig, wir bemühen uns aber, die Seite aktuell zu halten, sind jedoch auf die Mitarbeit der Vertreter der einzelnen Länder angewiesen. Für die Richtigkeit können wir nicht garantieren. Wir bemühen uns, die Angaben alle zwei Jahre zu aktualisieren.

Gehören Sie zu den Fachleuten in Bezug auf rechtliche Regelungen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in Ihrem Land, dann freuen wir uns, wenn Sie sich aktiv an der Aktualisierung der Seite beteiligen und Änderungen jeweils bei uns anzeigen.

Geschichte
Entstanden ist die Idee zu dieser Seite über ein Projekt der BAJ, das es Eltern und Erziehenden erleichtern soll, sich über den Jugendschutz im Ausland zu erkundigen. Gerade wenn Jugendliche auf Reisen im Ausland unterwegs sind, kann die rechtzeitige Kenntnis der landeseigenen Gesetze zu Ausgehzeiten, Tabak, Alkohol etc. viele Missverständnisse und Konflikte im Vorfeld vermeiden helfen.

Bisher wurden die Ergebnisse auf der Seite der BAJ im Europäischen Jugendschutzaltas veröffentlicht. Mit dieser Seite gehen wir einen Schritt weiter und erleichtern es nun auch Journalisten, einen schnellen Vergleich der einzelnen Länderregelungen zu finden.